Erfolgreichsten tennisspielerinnen

2020-01-18 15:33

In den 70er Jahren dominierte Evert das FrauenTennis. In ihrer Karriere hat sie insgesamt 1309 Siege und 146 Niederlagen. Mit der Erfolgsquote von sogar 90 Prozent bleibt sie bis heute eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen im Einzelspiel berhaupt. Auerdem war sie die erste, die mit beiden Hnden die Rckhand spielte.Nov 21, 2017 Sie ist eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen der Welt und sie drfte nun auch eine der glcklichsten sein. Serena Williams hat am vergangenen Donnerstag Alexis Ohanian geheiratet. Die nun verffentlichten Fotos zeigen sie in drei Kleidern namhafter Designer. erfolgreichsten tennisspielerinnen

Zehn Tennisspielerinnen gelang es bisher, bei jedem der vier Turniere zu gewinnen. Margaret Smith Court, Steffi Graf, Chris Evert, Martina Navrtilov und Serena Williams konnten als einzige jedes Turnier wenigstens zweimal gewinnen, wobei Steffi Graf jedes Turnier mindestens viermal gewann und damit den Rekord hlt.

Mar 11, 2019  schwrmt Steffi weiter Steffi Graf ist eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen der Welt. Vor 20 Jahren beendete sie ihre Karriere. Doch die Folgen des Extremsports sind bis Die erfolgreichsten Tennisspielerinnen aller Zeiten. Wer hat die meisten Turniersiege auf der WTATour gesammelt? Klicken Sie sich durch die erfolgreichsten Tennisspielerinnen seit Beginn der Openerfolgreichsten tennisspielerinnen Sie ist eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen der Geschichte Steffi Graf. Die Rekordspielerin gewann insgesamt 22 Grand SlamTurniere und hielt sich insgesamt 377 Wochen an der Spitze der TennisWeltrangliste, so lange wie noch kein TennisProfi vor und nach ihr.

Rating: 4.85 / Views: 731

Erfolgreichsten tennisspielerinnen free

Steffi Graf, eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen der Geschichte, feiert heute einen runden Geburtstag! 22 GrandSlamTitel 1 377 Wochen Nr. 1 der Welt. u. v. m. erfolgreichsten tennisspielerinnen Mit neun GrandSlamTiteln und 53 Turniersiegen gehrt Seles zu den erfolgreichsten Tennisspielerinnen aller Zeiten nur in Wimbledon konnte sie